Die indonesische Provinzregierung von Bali meldet bisher 348 positive COVID-19-Fälle, 250 sind bereits wieder genesen, vier Menschen sind gestorben.

Offiziell wurden Passagierflüge bis Ende Mai 2020 eingestellt. Das indonesische Transportministerium hat per Mai 2020 die Reisebeschränkungen gelockert und begrenzte Arten von Reisen zugelassen, bei denen öffentliche Verkehrsmittel wie Fähren und Fluggesellschaften einige ihrer Dienste wieder aufnehmen dürfen.

Im Moment müssen Reisende, die über den internationalen Flughafen Ngurah Rai und den Hafen von Benoa einreisen, einen Corona-Abstrich-Test nach der PCR-Methode machen. Internationale Ankünfte sollen ab Juli 2020 möglich sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s